Publikationsübersicht

  Dissertationen

  Tagungsbände

  Monographien

  Suche

  Benutzerkonto

  Benutzerhilfe
Systemanforderungen
FAQ

  Autoren-Service
Installation PostScript-Druckertreiber

  Impressum
Lektoren


Weitere Stämpfli Websites
Online-Zeitschriften
Anwaltsrevue
Fampra.ch
forumpoenale
medialex
Pflegerecht
recht
SZK
SZS
ZBJV
ZStrR
 
Recherche-Module
Arbeitsrecht-Modul
Familienrecht-Modul
IPR
njus.ch
Strafrecht
Versicherungsrecht
Zeitschriften-Modul
 
E-Books und Kataloge
Lehrbücher SJL
Lehrbücher PdS
Schriftenreihe
     
 


Daniel Emch

Persönliche Daten
Geburtsdatum 24.12.1974
Ausbildung
1995-2000

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bern

2005-2005 LLM-Studium an der London School of Economics
Abschlüsse
2000 Lizentiat (lic.iur.)
2002 Bernisches Fürsprecherstaatsexamen

2005

LL.M.

2006

Promotion (Dr.iur.)

Beruflicher Werdegang
2002-2004 Assistent am Institut für Wirtschaftsrecht der Universität Bern (Prof. Roland von Büren)
seit 2005 Rechtsanwalt bei Kellerhals Hess Rechtsanwälte, Bern
Publikationen
2006 System des Rechtsschutzes im Fusionsgesetz (Dissertation)
2004 Austritt und Ausschluss von Minderheitsaktionären bei der Fusion, REPRAX 2/3 2004, S. 139 ff. (gemeinsam mit Martin Moser)
2004 Musterfall: Das falsche Bein, in: Eichenberger/Marti, Recht für Ärzte, Bern 2004, S. 231 ff.
2003 Das Verhältnis zwischen unzulässigen Wettbewerbsabreden und unzulässigen Verhaltensweisen martbeherrschender Unternehmen im Lichte des Konzepts der kollektiven Marktbeherrschung, recht 2003, S. 161 ff.
2003 Gegenwärtiger Stand und wichtigste Neuerungen der GmbH-Rechtsrevision, Jusletter vom 14. April 2003

Zurück   Drucken   Seitenanfang



 

Mittwoch, 12.12.2018