Publikationsübersicht

  Dissertationen

  Tagungsbände

  Monographien

  Suche

  Benutzerkonto

  Benutzerhilfe
Systemanforderungen
FAQ

  Autoren-Service
Installation PostScript-Druckertreiber

  Impressum
Lektoren


Weitere Stämpfli Websites
Online-Zeitschriften
Anwaltsrevue
Fampra.ch
forumpoenale
medialex
Pflegerecht
recht
SZK
SZS
ZBJV
ZStrR
 
Recherche-Module
Arbeitsrecht-Modul
Familienrecht-Modul
IPR
njus.ch
Strafrecht
Versicherungsrecht
Zeitschriften-Modul
 
E-Books und Kataloge
Lehrbücher SJL
Lehrbücher PdS
Schriftenreihe
     
 


Daniel Zimmerli

Persönliche Daten
Geburtsdatum 12. Juni 1972
Ausbildung
1987-1991

Literargymnasium Bern-Kirchenfeld Matura Typus B

1993-1998 Studium der Rechtswissenschaften an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bern

2006-2007

Nachdiplomstudium (LL.M.) an der University of Michigan Law School (Ann Arbor, USA)

Abschlüsse
1998 Lic. iur. (Universität Bern)
2001 Fürsprecher des Kantons Bern

2006

Dr. iur. (Universität Bern)

2007

Master of Laws (LL.M.) (University of Michigan Law School , Ann Arbor , USA )

Beruflicher Werdegang
1999-2000 Fürsprecherpraktikum am Gerichtskreis X Thun, in einem Berner Advokaturbüro und am Sekretariat der Eidgenössischen Wettbewerbskommission
2001-2003 Assistent am Institut für Wirtschaftsrecht der Universität Bern (Prof. Dr. Roland von Büren)
2003-2004 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Sekretariat der Eidgenössischen Wettbewerbskommission
2005 Anwaltstätigkeit in Bern
2005-2006 Assistent am Institut für Wirtschaftsrecht der Universität Bern (Lehrstuhl Prof. Dr. Peter V. Kunz)
seit 2007 Anwaltstätigkeit in Zürich
Publikationen
2003 „Literatur oder Wettbewerb“ – die Gefahr aufgedrängter Wohltaten im Kartellrecht. Anmerkungen zu BGE 129 II 18, ZbJV 139 (2003), Heft 4, 290
Spezialisierte Rechtsgebiete

Kartellrecht
Allgemeines und Besonderes Verwaltungsrecht
Wirtschaftsverwaltungsrecht
Wirtschaftsverfassungsrecht
Öffentliches Verfahrensrecht und Strafprozessrecht

Zurück   Drucken   Seitenanfang



 

Mittwoch, 12.12.2018